Warum landen meine versendeten E-Mail nicht sofort im Postfach des Empfängers?

Die Ursache dafĂĽr kann Greylisting sein.

Dabei handelt es sich um einen Mechanismus, welcher zur Vorbeugung von Spam eingesetzt wird. Dabei versucht der E-Mail Server des Empfängers herauszufinden, ob es sich beim Absender der E-Mail um einen bekannten Versender von Spam handelt. Dieser Vorgang dauert durchschnittlich eine Minute und ist somit für die Verzögerung verantwortlich.
Wird der Absender akzeptiert, so werden dessen E-Mails für eine definierte Zeitspanne (z.B. 24 Stunden) ohne Verzögerung ausgeliefert. Nach dieser Zeitspanne erfolgt eine erneute Prüfung und bringt somit wieder eine Verzögerung mit sich.
Siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Greylisting

Eine weitere Ursache fĂĽr Verzögerungen kann direkt beim Empfänger zu finden sein.  Viele Mailprogramme sind nicht ständig mit dem Server verbunden, sondern prĂĽfen in einem vorgegebenen Intervall den Posteingang auf neue Nachrichten.